Unsere Kegelbahn befindet sich im Weißeritztal in unmittelbarer Nähe der Kuppelhalle und der Forsthochschule in der Pienner Strasse. Die Kegelbahn wurde nach dem Hochwasser 2002 wieder komplett neu aufgebaut und verfügt über eine 2–Bahnenanlage mit Kunststoffbelag und ist mit Ergebnisdruckern für den Wettkampfbetrieb ausgestattet. Beide Bahnen sind mit einem Monitorsystem (wie auf einer Bowlingbahn) ausgestattet. Somit sind für die Freizeitkeglerinnen und -kegler lustige und unterhaltsame Spiele möglich. Für den Wettkampf werden die Sportprogramme genutzt.

           

 

       

 

 Die Kegelbahn kann auch von Gästegruppen gemietet werden. Entsprechende Informationen finden Sie unter Kontakt.

Im dazugehörigen Aufenthaltsraum finden max. 25 - 30 Personen Platz.

                    

     

Eine modern eingerichtete Küche macht es möglich, bei Vereinstreffen, Geburtstagsfeiern o.ä. Anlässen, die Gäste zu bewirten. Das kann aber nur durch die entsprechenden Mieter der Kegelbahn erfolgen.

     

Für Gästegruppen ist eine kleine gastronomische Versorgung nach vorheriger Absprache möglich. Im Außenbereich der Kegelbahn befindet sich ein rustikaler Kinderspielplatz, der auch mit genutzt werden kann. Weiterhin kann auch das ''Galgenkegeln'' bereit gestellt und eine ''Murmel-Spaßbahn'' aufgebaut werden.